FANDOM


Legends-30px

„Kannst vom Glück sagen, dass du nicht besonders schmeckst!“
— Luke Skywalker zu R2-D2 (Quelle)

Die Drachenschlange ist ein auf dem Planeten Dagobah heimisches Raubtier.

Die Drachenschlange ist ein außergewöhnlich gefährliches Raubtier, das sogar zu den Fressfeinden der Sumpfschnecke zählt und auf dem Sumpfplaneten daher an der Spitze der Nahrungskette steht. Obwohl sich die Drachenschlange bevorzugt in tiefen Sümpfen aufhält, wo sie ihren Opfern im Nebel auflauert, jagt sie ihre Beute auch an Land. Das Reptil besitzt rasiermesserscharfe Flossen, spitze Krallen und große Fangzähne, um seine Beute rasch zu töten, zu zerquetschen und anschließend an einem Stück zu verschlingen.

Als Luke Skywalker im Jahr 3 NSY auf Dagobah eine Bruchlandung machte und R2-D2 in einen Sumpf fiel, verschluckte eine solche den Droiden. Da er aus Metall und Kunststoff bestand, spuckte die Schlange ihn wieder aus, worauf er von Luke Skywalker erst wieder gereinigt werden musste, bevor dieser sein Nachtlager aufschlagen konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.