FANDOM


Legends-30px

Das Drexel-System ist ein Sternsystem des Äußeren Randes. Es setzt sich lediglich aus dem Stern Drexel und dem einzig bewohnbaren Planeten Drexel II zusammen, dessen gesamte Oberfläche aus einem einzigen riesigen Ozean besteht.

Geschichte

Zweiter Galaktischer Krieg

Während des Zweiten Galaktischen Krieges zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik wurde das System vom Sith-Imperium kontrolliert.
Zu dieser Zeit hatte eine elitäre, imperiale Jägerstaffel verheerende Blitzangriffe gegen Konvois der Republik durchgeführt, sodass die Raumschiffe der Republik die Staffel zu einem Asteroidenfeld im Drexel-System zurückverfolgte. Die Republik trug mit der Zerstörung der Ass-Mark-7-Abfangjäger des Imperiums einen entscheidenden Sieg in dem Krieg davon.[2]

Zeitalter des Galaktischen Imperiums

Während des Galaktischen Bürgerkrieges wurden Raumfahrer, die sich im Drexel-System aufhielten, von Gouverneur Quarg mittels eines Abfanggerätes auf die Wasserwelt gezogen. Als im Jahre 0 NSY Luke Skywalker auf der Suche nach einem neuen Standort für einen Rebellen-Stützpunkt das Drexel-System anflog, geriet er dabei auch in den Wirkungsbereich des Abfanggerätes und stürzte auf Drexel II ab. Später wurde er von Han Solo, Chewbacca und Leia Organa, die ihm mit dem Millennium Falken zu Hilfe geeilt waren, gerettet.

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Atlas Appendix auf The Essential Atlas Online Companion (Seite 20)
  2. 2,0 2,1 2,2 The Old Republic (Nebenquest: „Drexel-Säuberung“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Drexel-System)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+