Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Es ist gut für meine Tarnung, den Mörder von Grathans Sohn zur Strecke zu bringen. Baras kann Euch ja leicht ersetzen.“
— Dri'kill Ba'al (Quelle)

Dri'kill Ba'al war ein männlicher Sith-Schüler von Darth Baras, welcher als Spion im Auftrag seines Sith-Meisters die Streitkräfte des abtrünnigen Sith-Lords Grathan zur Zeit des Kalten Krieges infiltriert hatte.

Biografie

„Lord Baras will, das Grathan erkennt, dass er doch nicht unantastbar ist. Ich habe mich ein Jahr lang verstellt und so endlich den Weg gefunden - Lord Grathan hat einen Sohn. [...]Ich sollte Grathans Schwachpunkt finden. Er hielt die Existenz seines Sohnes geheim, um ihn vor seinen Feinden zu beschützen.“
— Dri'kill Ba'al (Quelle)Um circa 3642 VSY hatte Dri'kill Ba'al die Streitkräfte von Lord Grathan infiltriert und war seitdem in einem Büroraum des Lagerhauses von Lord Grathans Anwesen auf dem imperialen Planeten Dromund Kaas stationiert.

Ein Jahr später erschien der neue Schüler von Darth Baras und wurde damit beauftragt, vorrübergehend mit Ba'al zusammenzuarbeiten. Ba'al teilte alle seine Informationen zu Lord Grathans Sohn und meinte, dass die Ermordung des Jungen eine Botschaft senden würde. Ba'al gab dem anderen Agenten seines Meisters einen Datenstift, welchen er gehackt hatte und mit welchem der zweite Schüler ungehindert in die Privatgemächer gelangen sollte. Um den Erfolg der Mission zu garantieren, wies Ba'al den Schüler zudem auf das Überwachungssytem hin, welches zuvor ausgeschaltet werden müsste. Bei der Rückkehr des zweiten Schülers zeigte sich Ba'al mehr als überrascht und erkannte die Bedrohung, die von dem Rivalen ausging. Es kam zu einem Duell zwischen den beiden Sith, wobei Ba'al letztlich unterlag und getötet wurde.[1]

Persönlichkeit

„Ihr redet hier nicht mit einen von Baras' Handlangern. Ich werde Lord Baras noch lange dienen, nachdem er Eurer überdrüssig geworden ist.“
— Dri'kill Ba'al (Quelle)Dri'kill Ba'al war überaus ehrgeizig und stolz, weswegen er in den Neuankömmling im Lagerhaus sofort einen Rivalen sah, den er gleich im ersten Atemzug als wildes Ungetüm beleidigte. Er zeigte sich dem Rivalen gegenüber feindselig und herablassend.

Der Sith Ba'al war seinem Meister Darth Baras gegenüber dafür überaus loyal, weswegen er dessen Befehle - selbst wenn sie ihn selbst missfielen - ohne Widersprüche befolgte. Er erwies sich als guter Agent von Baras, da er es geschafft hatte, die Reihen des abtrünnigen Sith-Lords Grathan zu infiltrieren, ohne das seine Tarnung aufflog. Baras selbst hielt Dri'kill Ba'al allerdings für austauschbar, weswegen er nur meinte, es sei nicht wichtig, dass Dri'kill verstorben war.[1]

Hinter den Kulissen

Dri'kill Ba'al befindet sich in einem Phasengebiet des Lagerhauses, welches nur für die imperiale Klasse des Sith-Kriegers zugänglich ist. Es ist möglich, den Gesprächsverlauf in dem Online-Videospiel The Old Republic zu beeinflussen, doch ändert es nichts daran, dass Dri'kill Ba'al den Charakter trotzdem angreift und bekämpft werden muss.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 The Old Republic (Quest vom Sith-Krieger „Spur der Verwüstung“ auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+