FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Droidenknacker war ein Begriff im Klonkrieger-Slang, der eine starke elektromagnetische Ladung meinte, welche alle Droiden im Umkreis von fünfzig Metern deaktivierte.

Die Droidenknacker waren sehr hilfreich im Kampf gegen Kampfdroiden aus der Luft und wurden zur Zeit der Klonkriege in vielen Schlachten gegen die Konföderation unabhängiger Systeme eingesetzt. TFAT/is, die mit EMP-Ladungen bestückt waren, flogen dazu über die gegnerischen Droidenarmeen und warfen die Droidenknacker ab. Während die Droiden deaktiviert waren, hatten die Soldaten Zeit, sich mit Hilfe von Seilen in das Schlachtfeld oder hinter die feindlichen Linien zu bewegen.

Droidenknacker setzten unter anderem auch die Klonheere auf Murkhana ein, als sie die Separatisten-Stellung einnahmen.

Hinter den Kulissen

  • Von den Klonkriegern wird der Droidenknacker "Droidenkracher" genannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.