FANDOM


Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30px

Kylo Ren (E9)

Der Dunkle Jedi Kylo Ren

Die Dunklen Jedi waren Macht-Benutzer der Dunklen Seite, welche allerdings nicht den Sith angehörten.[1]

Geschichte

Klonkriege

Ventress Savage Angriff

Asajj Ventress und Savage Opress

Zur Zeit der Klonkriege unterwies der Sith-Lord Darth Tyranus, meist Count Dooku genannt, Asajj Ventress und Savage Opress als Schüler der Dunklen Seite. Diese kämpften auf der Seite der Konföderation unabhängiger Systeme gegen die Jedi und die Galaktische Republik. Aufgrund der Regel der Zwei von Darth Bane konnten beide eigentlich nicht zu Sith ernannt werden.[2] Obwohl beiden dieser Regel entsprechend nie der Titel Darth verliehen wurde, werden sie meist zu den Sith gezählt.[3] Folglich lassen sich beide nicht pauschal entweder den Dunklen Jedi oder den Sith zuordnen.

Nachtschwesterngruppe

Der Clan der Nachtschwestern

Weiter waren während der Klonkriege die sogenannten Nachtschwestern, eine Gruppe von Hexen von Dathomir, die die dunkle Machtform Magick einsetzten und damit per Definition ebenfalls zu den Dunklen Jedi gehörten, präsent.[2]

Galaktisches Imperium

Hauptquartier Inquisition

Die imperiale Inquisition

Zur Zeit des Galaktischen Imperiums, die gleichzeitig die Herrschaft der Dunklen Seite der Macht darstellte, wurden die Inquisitoren des Imperiums mit einer Ausbildung in den Künsten der Dunklen Seite ausgestattet. Obwohl sie von Darth Vader persönlich ausgebildet wurden, wurden sie, der Regel der Zwei entsprechend, nicht in den Sith-Orden aufgenommen.[4]

Merrin begräbt Taron Malicos

Merrin begräbt Taron Malicos bei lebendigem Leib.

Taron Malicos, ein ehemaliger Jedi-General der Republik, verfiel nach der Order 66, in seinem Exil auf Dathomir, der Dunklen Seite. Dort wurde er der Anführer des Nachtbrüder-Clans und manipulierte die verbliebene Nachtschwester Merrin, um deren dunkle Magie zu erlernen. Er wurde schließlich von dem flüchtigen Jedi Cal Kestis besiegt und anschließend von Merrin bei lebendigem Leib begraben.[5]

Erste Ordnung

Knights-of-ren-main (1)

Die Ritter von Ren

Nach der Zeit des Imperiums gewannen vor allem die Ritter von Ren, eine Gruppe Dunkler Jedi unter der Führung von Ren, an Bedeutung. Sie verpflichteten sich Snoke, dem Obersten Anführer der Ersten Ordnung,[6] welcher von Imperator Palpatine erschaffen worden war[7] und ebenfalls zu den Dunklen Jedi zählte. Kylo Ren, der von Snoke zur Dunklen Seite bekehrte Ben Solo, ersetzte Ren als Anführer der Ritter und später auch Snoke als Obersten Anführer der Ersten Ordnung.[8][9]

Hinter den Kulissen

Der Begriff „Dunkler Jedi“ stand in der heutigen Legends-Kontinuität lange für sämtliche Nutzer der Dunklen Seite, einschließlich der Sith, da dieser Begriff erst mit Episode I – Die dunkle Bedrohung eingeführt wurde. So schrieb beispielsweise Timothy Zahn in seiner Thrawn-Trilogie von Vader und dem Imperator als Dunkle Jedi.

Bekannte Dunkle Jedi

Liste von Dunklen Jedi

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+