FANDOM


Legends-30px

Duraplast ist ein künstliches Metall, das durch
Klon

Die Phase-I Klonkrieger-Rüstung hergestellt aus Plastoid und Duraplast.

die Synthese einer Vielzahl von Grundstoffen hergestellt wird, allen voran Karbon. Es zählt zu den verbreitetesten Materialien in der Galaxis, da es sehr flexibel ist und zu einer Vielzahl an Gegenständen weiterverarbeitet werden kann. Da es sich um ein besonders widerstandsfähiges, aber dennoch vergleichsweise leichtes Material handelt, findet Duraplast vorrangig in der Rüstungsindustrie und im Militär Verwendung, wo es oftmals Bestandteil von Rüstungen und Körperpanzerungen ist. Es ist in der Lage, den Träger vor Granatensplittern, kinetischer Munition und leichtem Laserbeschuss zu schützen. Duraplast stellt also gewissermaßen die leichtere Version des schweren Durastahls dar.

Geschichte

Duraplast fand sich zur Zeit der galaktischen Republik in unzähligen körpergetragenen Rüstungen, insbesondere der mandalorianischen Rüstung. Besondere Verwendung fand das Material während der Klonkriege, wo es Hauptbestandteil der Phase-I und Phase-II Rüstung der Klonkrieger, sowie der Katarn-Rüstungen der Republik-Kommandos war. Auch während des galaktisches Bürgerkrieges und weit darüber hinaus war Duraplast weit verbreitet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.