FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Das E-2T-Medishuttle war ein kleines und schnelles Ambulanzschiff, das hauptsächlich vom Galaktischen Imperium genutzt wurde.

Beschreibung

Die Shuttles waren stets deutlich als nichtmilitärischer Sanitätstransporter gekennzeichnet worden. Sie verfügten über geringe Hyperantriebwerkskapazitäten und für gewöhnlich bestand die Besatzung aus sechs Mann, mit der Möglichkeit, doppelt so viele menschengroße Patienten zu befördern und zu versorgen. Allerdings verfügten die E-2T-Medishuttles über keinerlei Waffensysteme, sodass sie bei einem Angriff ohne Verteidigungskapazitäten waren.

Geschichte

Ein Schiff dieser Art, das E-2T-Medishuttle 5537, war es, das während der Schlacht von Yavin den Deserteuren Villian Dance, Teela Kaarz, Memah Roothes, Celot Ratua Dil und Kornell Divini zur Flucht vom Todesstern verhalf. Mit einer Lüge schafften sie es, den Todesstern zu verlassen, doch da stellte sich ihnen Darth Vader persönlich in den Weg. Dieser musste sich jedoch von ihnen abwenden, um sich der Bedrohung durch die Sternjäger der Rebellen-Allianz zu widmen. Zum Schluss wurden sie auch noch von einen Traktorstrahl des Todessterns erfasst, der sie zurück zog. Aber als die Kampfstation schließlich zerstört wurde, konnten sie sich befreien und flüchten.

Quelle

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+