FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

„Echo-Station 3-T-8, haben imperiale Kampfläufer gesichtet.“
— Trey Callum informiert die Echo-Basis über Komlink (Quelle)

Die Echo-Station 3-T-8 war ein Außenposten der Rebellen auf dem Eisplaneten Hoth. Sie wurde von deren Soldaten besetzt und diente als Spähposten für die Hauptbasis.

Geschichte

Schlacht von Hoth 02

Die Station im Feuergefecht

Nachdem die Rebellion auf Hoth ihre Basis errichtet hatte, legten sie einige Vorposten an, darunter auch den 3-T-8-Posten. Als der Sith-Lord Darth Vader die Basis entdeckte, entsandte er mehrere AT-ATs und AT-STs unter dem Kommando von General Maximilian Veers. Der kommandierende Offizier Trey Callum erhielt die Information von einem seiner Späher, der die Läufer mit einem Makrofernglas erspähte. Das leitete er umgehend an die Echo-Basis weiter, die daraufhin mit den Evakuierungsmaßnahmen begann. Die Station wurde bei der anschließenden Schlacht zerstört, wobei auch Callum umkam.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.