Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep



Eine Soldatengeschichte: Wie ich die Schlacht von Taanab gewonnen habe[2] ist ein Dokument, welches von Voren Na'al nach einem Interview mit Lando Calrissian in die Oral History of the New Republic aufgenommen wurde. Diese Geschichtsdokumentation in Buchformat dokumentiert die Schlacht von Taanab im Jahre 0 NSY. Die Dokumentation ist nicht lang, niedergeschrieben beträgt sie nur knapp ein bis zwei Seiten. Sie erklärt, wie es Lando Calrissian während der Schlacht von Taanab gelungen war, diese zu gewinnen. Da Voren Na'al häufig die kompletten Interviews niederschreibt, beginnt auch diese Werk eher ungewöhnlich, denn Voren Na'al schrieb ebenfalls nieder, wie Lando sich erst selbst überzeugen musste, die Geschichte ein weiteres Mal zu erzählen.[1]

Inhalt

Folgendes ist der erste Absatz der Geschichte.

Taanab? Wirklich, Voren – diese Geschichte wurde schon so oft erzählt. Vielleicht ein anderen mal ... warte, wo gehst du hin? Ich sag die was, Kind – weil ich dich mag, und weil ich weiß, du möchtest mir gerne noch ein Glas Correlianische Reserve geben, erzähle ich es nochmal. Aber nur noch dieses mal.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 The Essential Guide to Warfare
  2. Eigenübersetzung von A Soldier's Story: How I won the battle of Taanab
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+