FANDOM


Kanon-30px

Die Eisformation ist eine Art Kometenhagel, welche aus Eis besteht und sich in einer Umlaufbahn über dem Planeten Abafar bewegt.

Geschichte

DroidenReparierenSchiffInEisformationen

Die Astromechs reparieren das Schiff

Dem D-Squad stieß auf die Eisfomationen bei ihrer Mission, das Verschlüsselungsmodul aus dem Dreadnought der Separatisten zu entwenden. Nach der Flucht vor den Separatisten flog der Boxendroide WAC-47 sie im Hyperraum mit ihrem Klasse-Typ-B-Eskortshuttle in die Eisformationen. Das Shuttle wurde durch die Eisbrocken schwer beschädigt, worauf die Droiden R2-D2, QT-KT, U9-C4 und der frisch reparierte M5-BZ ins All mussten, um den Schaden zu beheben. Kurz darauf wurden sie von einem größeren Kometen getroffen, der ihr Schiff vollends unbrauchbar machte und sie kurz darauf zwang, auf dem leeren Planeten Abafar zu landen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.