FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Elektrostäbe waren die Kampfstäbe der Magna-Wächter. Sie bestanden aus einer teuren Phriklegierung und waren mit Impulsspitzen an beiden Enden versehen. Sie sind äußerst robust und widerstehen sogar Lichtschwertattacken. Es gibt Modelle die Strahlenschilde neutralisieren können, doch sind sie in erster Linie für den Nahkampf gedacht. Sie waren sehr effektiv gegen die Klonkrieger, da sie einen tödlichen Schock durch deren Rüstung jagten.

Hinter den Kulissen

George Lucas ersann den Elektrostab als Waffe, die den bisher nicht zu stoppenden Lichtschwertern der Jedi Paroli bieten sollte. Die Idee ging zuerst von einem Stab aus, welcher mittels eines Schildes vor den Lichtschwertern geschütz sei. Als jedoch die Animation sohingehend geändert wurde, dass die Energiefelder nur an den Spitzen auftreten, wurde das aus Dark Forces bekannte Material Phrik verwendet, um die Waffe gegen Lichtschwerter resistent zu machen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.