Fandom


Legends-30px

„Das Leben ist hart. Wenn du jemals etwas besitzen willst, musst du es dir nehmen.“
— Ember zu Dass Jennir (Quelle)

Ember Chankeli war Besitzerin eines Wirtshauses auf dem Planeten Telerath. Sie heuerte auf Cato Neimoidia Dass Jennir an, um eine Bande von Sklavenhändlern zu beseitigen, die Touristen verscheuchte und ihr damit das Geschäft ruinierten.

Biografie

Leben auf Telerath

Jennir zettelte einen Krieg zwischen Boss Musoris Sklavenhändlern und Ken-Kibas Gewürzschmugglern an, in welchem die Sklavenhändler durch das Schwertgesetz, welches sie einhielten und die Gewürzschmuggler ignorierten, hoffnungslos unterlegen waren. Nachdem sie die Sklavenhändler besiegt hatten, bezichtigten sie Ember, welche als Spionin für sie gearbeitet hatte des Verrates, da die Gewürzschmuggler herausgefunden hatten, dass die Besitzerin des Wirtshauses Jennir angeheuert hatte um den Krieg anzuzetteln. Dass ließen sie durch eine Falltür in einen Fluss fallen, wo er jedoch von Fisch gerettet wurde. Ember wurde von ihnen festgehalten, allerdings nach kurzer Zeit von Jennir, gerettet wurde.

Flucht

Nach ihrer Befreiung bat sie Jennir, dass er sie mit nach Vondarc nehmen sollte, da sie dort Familie hätte. Auf dem Weg wurden sie von einem imperialen Patrulienschiff aufgefordert sich kontrollieren zu lassen. Da sie aber nicht wussten was der Vorbesitzer des Schiffes Dezeno Qua alles verbrochen hatte, flohen sie und stürzten auf dem Planeten Prine ab. Sie versuchen eine Siedlung zu finden und liefen durch die Wüste, wo Ember Jennir beichtet, dass sie auf Vondarc kein Familie hätte und sich nur einen neuen Laden aufbauen wollte. Als ihr Begleiter auf einem Felsen Ausschau hielt, wurde Ember von einer Karawane Sklavenhändler gefangengenommen. Diese wurden allerdings vom Kopfgeldjäger Flaco Sang, welcher den Auftrag hatte Qua zu rächen, angegriffen und sie als Geisel genommen, um Jennir anzulocken. Als dieser kam, fand er Ember an einen Pfahl gefesselt vor und Sang feuert einen Schuss auf ihn ab. In dem Glauben Jennir getötet zu haben, lief er zur vermeintlichen Leiche und findet nur Jennirs Droiden H2 vor. Dass schaffte es auch Sang zu überwältigen, wobei allerdings Ember verletzt wurde. Jennir denkt er hätte sie verloren und versuchte sie zu heilen, schaffte dies aber nicht, da er sich nicht konzentrieren konnte. Sang nutzte die Verwirrung und floh. Später wurden die beiden von der Crew der Uhumele gerettet.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+