FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Unter dem Namen Emlee gab sich die Jedi Jaina Solo im Jahr 26 NSY als die Kuati-Dienerin ihrer Tante Mara Jade Skywalker aus, die sich wiederum als Baroness Muehling von Kuat zu erkennen gab. Gemeinsam suchten sie so auf Duro Dr. Dassid Cree'Ar auf, der sich selbst allerdings ebenfalls nur einen Decknamen zugelegt hatte. Nachdem die beiden Frauen zu dem angeblichen Duros gelangten, konnte Emlee durch die Macht keine Verbindung zu dem Mann herstellen, weshalb sie wusste, es handele sich in Wirklichkeit um einen Yuuzhan Vong, deren Spezies für die Macht unempfänglich war. Während sich die Baroness mit Cree'Ar unterhielt, nutzte Emlee die Macht, um seine Ooglith-Maske zu deaktivieren und Nom Anor zu enttarnen, dem sie bereits auf Rhommamool zu Beginn des Yuuzhan Vong-Krieges begegnet waren. Kurz darauf als alle über ihre wahren Identitäten im Klaren waren, ergriff Nom Anor die Flucht, doch ließ er noch zuvor den gesamten Laborkomplex einstürzen, der Jaina und Mara unter sich begrub. Sie konnten sich aber noch befreien.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.