FANDOM


Legends-30px

Das Empfangsbüro des Obersten Kanzlers war ein Büro,das sich im Gebäude des Galaktischen Senats auf dem Planeten Coruscant befand. Das Büro fungierte als Empfangsraum für den Obersten Kanzler

Beschreibung

Im Büro hielt sich, insbesondere vor den Tagungen des Galaktischen Senats, der Oberste Kanzler der Republik mit seinem Beirat auf.

Das Büro befand sich direkt unter der riesigen Senatsrotunde, sodass der Kanzler mit seinem Podium vor den Sitzungen bequem durch den Boden in die Senatshalle fahren konnte. Außer dem Podium befand sich nicht viel Einrichtung in dem Büro, nämlich nur ein Schreibtisch mit einem Drehstuhl. Das Büro war überwiegend in einem sanften Lavendelton gehalten, der einzigen Farbe, die nicht von irgendeiner Spezies mit Krieg, Zorn oder Trauer in Verbindung gebracht wurde.

Geschichte

19 VSY wurde der amtierende Kanzler und Sith-Lord Palpatine alias Darth Sidious zusammen mit seinem persönlichen Berater Mas Amedda in seinem Büro von Jedi-Großmeister Yoda nach seiner Ernennung zum Imperator auf Lebenszeit aufgesucht. Yoda drang durch den Lüftungsschacht in das Senatsgebäude ein. Er wartete, meditierend vor einem Gitter im Lüftungsschacht, bis Obi-Wan Kenobi ihm mitteilte, dass er den neuen Sith-Lord Darth Vader gefunden hatte. Yoda verließ den Schacht und landete hinter einem

Yoda vs. Sidious

Palpatine kämpft mit Yoda in dem Büro.

Hologramm Vaders. Dieser berichtete Sidious gerade, dass er seinen Auftrag ausgeführt hatte. Das Hologramm verschwand und Yoda erschien im Eingang des Büros. Mithilfe der Macht setzte er die Gardisten, die ihn mit ihren Energiepiken bedrohten, außer Gefecht. Nach einer kurzen Unterhaltung der beiden begann ein wildes Duell. Sidious nutzte die Dunkle Seite, um Machtblitze auf Yoda zu schleudern. Dieser, vollkommen überrascht, wurde von der Macht an die Wand geschleudert. Doch dann erhob er sich wieder und zündete sein Lichtschwert. Palpatine tat es ihm gleich. Die Klingen prallten aufeinander, während der flinke Jedi den Sith-Lord auf das Podium des Kanzlers zurückdrängte, welches langsam die Senatsrotunde hinauffuhr. Die Spannung zwischen ihren verschiedenen Kräften wuchs und wurde so gewaltig, dass sie in einer Explosion der Macht beide Kontrahenten auseinander warf. Sidious schaffte es, sich an einer Senatsplattform festzuhalten, doch Yoda fiel hinunter. Einen Moment lang konnte er sich am Podium festklammern, bevor er abrutschte und bis auf den Boden der Halle fiel. Somit hatte Darth Sidious das Duell symbolisch gewonnen, doch war es durch die Ausgeglichenheit eher ein Unentschieden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.