FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Energiekomplex von Banir, auch genannt Dantooine-Energiestation, war ein riesiges Gebäude auf dem Planeten Dantooine, welches Strom durch Wasser-und Windkraft gewann und damit umliegende Siedlungen der Dantooine-Farmer versorgte.[1]

Geschichte

Um circa 3630 VSY wurde die Station von den Piraten der Nova Blade und ihrem neuen Kommandanten Yarvok übernommen. Der Anführer der Piratenbande verlangte die Zahlung eines Lösegeldes von 15 Millionen Credits und verlieh seinem Begehren Nachdruck dadurch, dass er mit der Zerstörung des Energiereaktors im Energiereaktorraum drohte, was eine schlimme Katastrophe für Dantooine zur Folge hätte.[2]

Position

Die Energiestation befand sich im Westen von Dantooine und war im selben Abstand zum Imperialen Außenposten DNT-X004 und der Tokare-Garnison. Rechts von der Station befand sich zudem der Damm.

Hinter den Kulissen

  • Die Energiestation ist als Phasengebiet nur im Rahmen der Helden-Quest betretbar. Die Quest selbst ist auch nur annehmbar, sofern sich der Planet im Kriegszustand befindet.
  • Es gibt zwei Möglichkeiten die dazugehörige Quest zu absolvieren - sowohl durch das Zahlen des Lösegeldes bei dem Astromechdroiden R0-B5U[3] als auch durch das Bekämpfen der feindlichen NSCs und Yarvok als Boss[4].

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Erfolg Dantooine-Gelehrter, Fraktion: Republik & Imperium)
  2. The Old Republic (Quest: „Reaktor-Lösegeld“ der Fraktion Republik & Imperium)
  3. The Old Republic (Erfolg Auf die einfache Art, Fraktion: Imperium & Republik)
  4. The Old Republic (Erfolg Auf die richtige Weise, Fraktion: Republik & Imperium)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+