FANDOM


Kanon-30pxÄra RepublikÄra Klonkriege

Eno Cordova war ein Jedi-Meister und Gelehrter, welcher sich zu Lebzeiten mit der Spezies der Zeffo auseinandersetzte. Als er auf dem gleichnamigen Planeten eine Vision vom Ende des Jedi Ordens erhielt, versuchte er den Rat davon zu überzeugen. Da dieser ihm jedoch wenig Beachtung schenkte versteckte er mit der Hilfe von Jocasta Nu ein Holocron, in welchem der Aufenthaltsort aller machtsensitiver Kinder der Galaxis gespeichert war. In seinem Droiden, BD-1, speicherte er alle nötigen Informationen, um das Holocron zu finden. Cal Kestis suchte das Holocron nach der Order 66 mit BDs Hilfe. Als er es gefunden hatte, zerstörte er es jedoch zum Schutz der Kinder.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.