FANDOM


K (nl)
K (top: clean up)
 
(28 dazwischenliegende Versionen von 15 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Ära|reb}}
+
{{Ära|legends|reb}}
{{Verbrecher
+
{{UV|Hier fehlt ne große Menge. Siehe im Wook. '''[[Benutzer:Lord Dreist|Lord Dreist]]''' ''[[Benutzer Diskussion:Lord Dreist|≡Diskussion≡]]'' 11:20, 18. Jan. 2014 (UTC)}}
  +
{{Person
  +
|Farbe=Verbrecher
 
|Name=Ephant Mon
 
|Name=Ephant Mon
 
|Bild=Ephant Mon.jpg
 
|Bild=Ephant Mon.jpg
|Bildgröße=250px
+
|Spezies=[[Chevin]]
|Spezies=[[Cevin]]
+
|Geschlecht=[[Geschlecht|Männlich]]
|Geschlecht=männlich
 
 
|Haare=Braun
 
|Haare=Braun
 
|Augen=Schwarz
 
|Augen=Schwarz
Zeile 12: Zeile 12:
 
|Tod=
 
|Tod=
 
|Heimat=[[Vinsoth]]
 
|Heimat=[[Vinsoth]]
|Beruf=
+
|Beruf=*[[Söldner]]
  +
*[[Schmuggler]]
 
|Organisation=
 
|Organisation=
 
|Position=
 
|Position=
Zeile 18: Zeile 18:
 
|Zugehörigkeit=
 
|Zugehörigkeit=
 
}}
 
}}
'''Ephant Mon''' stammte der Spezies der [[Chevin]] ab und war ein guter Freund und langjähriger Gefolgsmann des [[Hutts|Hutt]] [[Jabba Desilijic Tiure]]. Da er Jabba sein Leben verdankte, weil er ihn vor dem Erfrieren bewahrte, fühlte sich Ephant Mon gegenüber dem Hutt zu großen Dank verpflichtet und beschloss, ihm bei seinem kriminellen Taten zu unterstützen.
+
'''Ephant Mon''' gehörte der [[Spezies]] der [[Chevin]] an und war ein guter Freund und langjähriger Gefolgsmann des [[Hutt]] [[Jabba Desilijic Tiure]]. Da er Jabba sein Leben verdankte, weil er ihn vor dem Erfrieren bewahrte, fühlte sich Ephant Mon gegenüber dem Hutt zu großen Dank verpflichtet und beschloss, ihn bei seinem kriminellen Taten zu unterstützen.
   
 
==Biografie==
 
==Biografie==
 
===Freundschaft mit Jabba===
 
===Freundschaft mit Jabba===
Nachdem Ephant Mon bereits in jungen Jahren von einigen Söldnern rekrutiert wurde, begann er seinen Lebensunterhalt mit dem Handel von Waffen zu sichern. Schon bald konnte sich der Chevin durch diese Tätigkeit einen guten Ruf als zuverlässigen Waffenhändler aneignen und wurde daher auch eines Tages von dem Hutt Jabba Desilijic Tiure aufgesucht. Die beiden beschlossen ein Schmuggelgeschäft auf einem der [[Glakka|glakkanischen]] Monde mit eisigem Klima durchzuführen. Bei ihrem Vorhaben, ein [[Galaktisches Imperium|imperiales]] Waffenlager zu plündern, wurden sie von [[Imperiale Sturmtruppen]] entdeckt und beschossen. Die imperialen Truppen töteten alle Begleiter von Jabba und Ephant Mon. Lediglich die beiden Verbrecher selbst konnten den Schusswechsel überleben und versuchten nun zu flüchten.
+
Nachdem Ephant Mon bereits in jungen Jahren von einigen [[Söldner]]n rekrutiert wurde, begann er seinen Lebensunterhalt mit dem Handel von [[Waffe]]n zu sichern. Schon bald konnte sich der Chevin durch diese Tätigkeit einen guten Ruf als zuverlässigen Waffenhändler aneignen und wurde daher auch eines Tages von dem Hutt Jabba Desilijic Tiure aufgesucht. Die beiden beschlossen ein Schmuggelgeschäft auf einem der [[glakka]]nischen [[Mond]]e mit eisigem Klima durchzuführen. Bei ihrem Vorhaben, ein [[Galaktisches Imperium|imperiales]] Waffenlager zu plündern, wurden sie von [[Sturmtruppen|Imperiale Sturmtruppen]] entdeckt und beschossen. Die imperialen Truppen töteten alle Begleiter von Jabba und Ephant Mon. Lediglich die beiden Verbrecher selbst konnten den Schusswechsel überleben und versuchten nun zu flüchten.
   
In der nächtlichen Kälte auf dem Eismond, drohte Ephant Mon zu erfrieren. Doch Jabba trat an seinen Schmugglerkollegen heran und umwickelte ihn mit seinem langen und wärmenden Körper. So konnten die beiden die Nacht überleben und Ephant Mon fühlte sich aufgrund Jabbas lebensrettender Geste zu großem Dank verpflichtet. So wurden Jabba und Ephant Mon zu guten Freunden. Der Chevin folgte seinem Lebensretter fortan und verhinderte zahlreiche Verschwörungen, die den Tod Jabbas zur Folge hätten. Auch die Planung profitabler Geschäfte machte sich Ephant Mon zu seinen Aufgaben. So auch bei einem Tauschgeschäft mit einer aufständischen Gruppe auf dem Planeten [[Cerea]]. Mon erhielt durch den Tausch mit verbotenen Materialien den wertvollen Stoff [[Malium]], der zur Herstellung des [[Guilea]]-Gewürzes verwendet wird.
+
In der nächtlichen Kälte auf dem Eismond, drohte Ephant Mon zu erfrieren. Doch Jabba trat an seinen [[Schmuggler]]kollegen heran und umwickelte ihn mit seinem langen und wärmenden Körper. So konnten die beiden die Nacht überleben und Ephant Mon fühlte sich aufgrund Jabbas lebensrettender Geste zu großem Dank verpflichtet. So wurden Jabba und Ephant Mon zu guten Freunden. Der Chevin folgte seinem Lebensretter fortan und verhinderte zahlreiche Verschwörungen, die den Tod Jabbas zur Folge hätten. Auch die Planung profitabler Geschäfte machte sich Ephant Mon zu seinen Aufgaben. So auch bei einem Tauschgeschäft mit einer aufständischen Gruppe auf dem Planeten [[Cerea]]. Mon erhielt durch den Tausch mit verbotenen Materialien den wertvollen Stoff [[Malium]], der zur Herstellung des [[Guilea]]-Gewürzes verwendet wird.
   
 
===Begegnung mit Luke Skywalker===
 
===Begegnung mit Luke Skywalker===
Zeile 30: Zeile 30:
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*''[[Das offizielle Star Wars Fact File]]''
+
*{{FF|C|MON 1-4}}
*[http://www.starwars.com/databank/character/ephantmon/ Ephant Mon] in der Datenbank auf [[StarWars.com]]
+
*''[[Palast der dunklen Sonnen]]''
  +
*''[http://web.archive.org/web/20100219191555/http://www.starwars.com/databank/character/ephantmon/ Ephant Mon]'' in der Datenbank von [[StarWars.com]] <small>(Artikel [http://starwars.com/news/newstarwarscom.html veraltet] – Archiv-Link im [https://archive.org/ Internet Archiv])</small>
   
  +
{{DEFAULTSORT:Mon, Ephant}}
   
[[Kategorie:Personen|Mon, Ephant]]
+
[[Kategorie:Verbrecher|Mon, Ephant]]
+
[[Kategorie:Personen]]
[[Kategorie:Machtsensitive|Mon, Ephant]]
+
[[Kategorie:Chevin]]
  +
[[Kategorie:Verbrecher]]
  +
[[Kategorie:Machtsensitive]]
  +
[[Kategorie:Jabbas Hofstaat]]
  +
[[Kategorie:Legends]]
   
 
[[en:Ephant Mon]]
 
[[en:Ephant Mon]]
  +
[[es:Ephant Mon]]
  +
[[ja:エファント・モン]]
 
[[nl:Ephant Mon]]
 
[[nl:Ephant Mon]]
  +
[[pt:Ephant Mon]]
  +
[[ru:Эфант Мон]]

Aktuelle Version vom 6. Januar 2019, 16:13 Uhr

Legends-30px30px-Ära-Imperium

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier fehlt ne große Menge. Siehe im Wook. Lord Dreist ≡Diskussion≡ 11:20, 18. Jan. 2014 (UTC)

Ephant Mon gehörte der Spezies der Chevin an und war ein guter Freund und langjähriger Gefolgsmann des Hutt Jabba Desilijic Tiure. Da er Jabba sein Leben verdankte, weil er ihn vor dem Erfrieren bewahrte, fühlte sich Ephant Mon gegenüber dem Hutt zu großen Dank verpflichtet und beschloss, ihn bei seinem kriminellen Taten zu unterstützen.

BiografieBearbeiten

Freundschaft mit JabbaBearbeiten

Nachdem Ephant Mon bereits in jungen Jahren von einigen Söldnern rekrutiert wurde, begann er seinen Lebensunterhalt mit dem Handel von Waffen zu sichern. Schon bald konnte sich der Chevin durch diese Tätigkeit einen guten Ruf als zuverlässigen Waffenhändler aneignen und wurde daher auch eines Tages von dem Hutt Jabba Desilijic Tiure aufgesucht. Die beiden beschlossen ein Schmuggelgeschäft auf einem der glakkanischen Monde mit eisigem Klima durchzuführen. Bei ihrem Vorhaben, ein imperiales Waffenlager zu plündern, wurden sie von Imperiale Sturmtruppen entdeckt und beschossen. Die imperialen Truppen töteten alle Begleiter von Jabba und Ephant Mon. Lediglich die beiden Verbrecher selbst konnten den Schusswechsel überleben und versuchten nun zu flüchten.

In der nächtlichen Kälte auf dem Eismond, drohte Ephant Mon zu erfrieren. Doch Jabba trat an seinen Schmugglerkollegen heran und umwickelte ihn mit seinem langen und wärmenden Körper. So konnten die beiden die Nacht überleben und Ephant Mon fühlte sich aufgrund Jabbas lebensrettender Geste zu großem Dank verpflichtet. So wurden Jabba und Ephant Mon zu guten Freunden. Der Chevin folgte seinem Lebensretter fortan und verhinderte zahlreiche Verschwörungen, die den Tod Jabbas zur Folge hätten. Auch die Planung profitabler Geschäfte machte sich Ephant Mon zu seinen Aufgaben. So auch bei einem Tauschgeschäft mit einer aufständischen Gruppe auf dem Planeten Cerea. Mon erhielt durch den Tausch mit verbotenen Materialien den wertvollen Stoff Malium, der zur Herstellung des Guilea-Gewürzes verwendet wird.

Begegnung mit Luke SkywalkerBearbeiten

Als im Jahr 4 NSY der Jedi Luke Skywalker in Jabbas Palast eintrat, war Ephant Mon derart beeindruckt, dass er sich sogar für den Jedi einsetzte. Jabba reagierte auf das Verhalten seines Freundes verärgert und verurteilte ihn dafür. Wenig später wurde Jabba über der Grube von Carkoon von Leia Organa getötet und Ephant Mon wurde wieder zu einem Einzelkämpfer. Er kehrte zu seinem Heimatplaneten Vinsoth zurück und folgte seiner Bestimmung. Durch die Begegnung mit Luke hatte Mon erkannt, dass er selbst Fähigkeiten in der Macht besaß.

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.