FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Hörspiel Episode III – Die Rache der Sith , für weitere Bedeutungen siehe Episode III – Die Rache der Sith (Begriffsklärung).


Episode III – Die Rache der Sith (Hörspiel)

Cover des Hörspiels von Episode III – Die Rache der Sith

Episode III – Die Rache der Sith ist ein 74 Minuten langes Hörspiel von Universal, das auf dem gleichnamigen Film basiert und am 4. November 2005 erschien. Die Texte der originalen Synchronsprecher wurden aus dem Film übernommen und in das Hörspiel eingefügt, sodass nur der Erzähler Joachim Kerzel für das Hörspiel sprach.

Produktionsbeschreibung

Die Republik befindet sich noch immer in den Klonkriegen. Als es dem General Grievous gelingt, Kanzler Palpatine zu entführen, greifen zwei Jedi in die Schlacht ein. Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker arbeiten sich zu Grievous' Schiff vor und finden dort Palpatine. Doch sie werden bereits von dem Sith-Lord Dooku erwartet. Im erbitterten Lichtschwertkampf bleibt Kenobi bewusstlos liegen, während Skywalker Dooku besiegt. Als General Grievous in einer Rettungskapsel flieht, stürzt das brennende Kriegsschiff auf den Planeten. Den beiden Jedi gelingt die Notlandung nur knapp – umso größer die Freude über die Rettung Palpatines. Palpatine erkennt Anakins Potential. Er soll ihn darum als Abgesandter über den Rat der Jedi unterrichten. Doch Yoda, Mace Windu und Obi-Wan sehen in Anakin noch keinen Jedi-Meister. Der ehrgeizige Skywalker ist verwirrt. Sollte er wirklich noch nicht bereit sein? Seine geheime Liebe zur Senatorin Padmé Amidala erschwert alles zusätzlich. Die beiden erwarten ein Kind. Wie kann er seine Familie schützen? In Albträumen sieht er Padmé sterben, das Trauma vom Tode seiner Mutter kommt in ihm wieder hoch. Palpatine macht sich diese Ängste zunutze und zeigt Anakin eine andere, dunkle Seite der Macht. Eine düstere Zukunft nimmt ihren Lauf. Eine Zukunft ohne Jedi – die Zukunft des Imperiums.

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+