FANDOM


Kanon-30px


Die Eravana war ein Großfrachter der Baleen-Klasse, der von Han Solo und Chewbacca um 34 NSY nach dem Verlust des Millennium Falken als Fracht- und Schmuggler-Schiff verwendet wurde. Letzterem begegneten sie nach einer Weile wieder und zogen ihn an Bord. Auf ihm befanden sich Rey, Finn und der Droide BB-8. Jedoch wurde die Eravana von der Kanjiklub-Gang und den Guavianische Todesbringern überfallen, bei denen Solo noch Schulden hatte. Er ließ deshalb die derzeit transportierten Rathtare frei.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.