FANDOM


30px-Ära-NeuRep

„Mir geht es um einen entscheidenden Sieg, Pellaeon, einen Schlag gegen ein wichtiges Rebellenziel, das wir ohne große eigene Verluste zerschmettern können. Wir brauchen einen Sieg, der die Moral unserer Truppen stärkt und die Rebellen einschüchtert. Erst dann können wir Coruscant angreifen und in Schutt und Asche legen.“
— Admiral Daala (Quelle)

Die Erste Schlacht um das Jedi-Praxeum fand 12 NSY statt und war ein Versuch der imperialen Tiefkernstreitkräfte unter Admiral Daala die Jedi-Akademie auf Yavin IV zu zerstören. Daala, der es erst kurz zuvor gelang die Kriegsherren des Tiefkerns zu beseitigen, um so eine Einigung der Streitkräfte des Imperiums zu erreichen, wollte nun die Neue Republik entscheidend schwächen und griff deshalb den ihrer Meinung nach wehrlosen Neuen Jedi-Orden an.

Verlauf

Die erste Angriffswelle des Imperiums bestand aus 17 imperialen Sternzerstörern unter dem Kommando von Vize-Admiral Pellaeon, der die Akademie zerstören sollte. Nicht weit hinter ihm befand sich die Jedi Hammer, ein Supersternzerstörer und Daala, die ihn im Ernstfall unterstützen sollten. Als der Vize-Admiral das Yavin-System erreichte setzte er Transporter ab, die Bodentruppen auf den Dschungelmond bringen sollten. Als die Flotte schließlich in Feuerreichweite auf die Akademie kam geschah etwas Unerwartetes. Die Jedi nutzten die Macht um die Flotte aus dem System zu schleudern und so den Angriff auf die Akademie hinauszuzögern. Der Bodenkampf tobte gleichzeitig doch waren die Jedi, entgegen Daalas Meinung, den Truppen des Imperiums ebenbürtig. Kurz darauf erschien der Millennium Falke im System und landete auf dem Mond. Luke Skywalker und Callista Ming blieben auf Yavin IV doch Han Solo beschloss die soeben aufgetauchte Verstärkung der Republik zu unterstützen. Doch auch die Imperialen erhielten Verstärkung, als Oberst Cronus zusammen mit zwanzig Sternzerstörern der Victory-Klasse eintraf. Callista wollte helfen und übernahm einen gelandeten TIE-Bomber. Diesen flog sie in den Hangar der eben erst eingetroffenen Jedi Hammer und aktivierte die Waffen des Bombers. Fast die komplette Antriebssektion des Schiffes flog in die Luft und Callista macht sich auf die Suche nach Daala. Doch der Admiral entkam und floh mit den Überresten ihrer Flotte zurück in den Tiefkern.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.