FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Der Erste Senator war ein Rang, der unter Senatoren der Neuen Republik vergeben wurde. Er war das Äquivalent zum Obersten Kanzler der Alten Republik.

Geschichte

Die Idee des Ranges war unter den Zentristen, einer politischen Partei der Neuen Republik, über lange Zeit sehr verbreitet, da die Anhänger gerne einen starken Anführer für die Republik gehabt hätten. Das erste Mal dem Senat unterbreitet wurde er von Carise Sindian. Die allgemeine Stimmung der unabhängigen Welten – und damit der entscheidende Teil des Senats – war anfangs noch gegen den Vorschlag. Ransolm Casterfo hielt daraufhin jedoch eine Rede, mit der er die unabhängigen Welten umstimmen konnte und den Senat zu einer sofortigen Abstimmung motivieren konnte. Das Ergebnis fiel dann zu Gunsten des Vorschlags aus.

Während die Zentristen sich nicht auf einen Kandidaten einigen konnten, wählten die Populisten einstimmig Leia Organa. Bevor diese jedoch ihre Kandidatur bekannt geben konnte, konnten Sindian und Casterfo nachweisen, dass es sich bei ihr um die Tochter Darth Vaders handelte. Sie zog daraufhin ihre Kandidatur zurück und statt ihrer trat Tai-Lin Garr an, der jedoch von Arliz Hadrassian umgebracht wurde.

Nach diesen Ereignissen wurde die Wahl auf unbestimmte Zeit verschoben.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.