Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

„Weil die Macht oft ihre ganz eigene Sicht vermittelt, fühlt es sich für [manche] falsch an, wenn wir sie zum Schärfen jener Sinne einsetzen, die wir täglich benutzen.“
— Sabla-Mandibu im Buch der Jedi (Quelle)

Das Erweitern der Sinne war eine Machtfähigkeit, die die Jedi des Jedi-Ordens benutzten. Dabei konnten die normalen Sinne des Jedi um ein Vielfaches verstärkt werden. Beispiele dafür sind je nach Vorhandensein bei der Spezies hören, sehen, riechen, schmecken, empfinden des Luftdrucks sowie spüren des Elektromagnetismus. Es war so sogar möglich, besser zu sehen als durch den Einsatz eines Makrofernglases.

Die Jedi-Seherin Sabla-Mandibu schrieb im Buch der Jedi über diese Technik. Sie erklärte dem Leser, dass sich viele Padawane mit jener Machttechnik schwer taten. Sie riet solchen Anwärtern dazu, während der Meditation das machtverstärkte Hören zu üben. Dazu sollte eine Trainingsdrohne darauf programmiert werden, sich pro Minute einen Meter vom Schüler zu entfernen. Dieser sollte dem Surren des Repulsorlifts lauschen und dann überrascht feststellen, dass die Drohne bereits längst den Raum verlassen und den halben Tempel hinter sich gelassen habe.
Thame Cerulian war der Ansicht, man könne die Drohne besser gleich zum Abhören und Hologramme werfen verwenden. Qui-Gon Jinn hingegen vertrat die Ansicht, dass der leichte Weg auf Kosten des Trainings einen schwächer mache. Für Anakin Skywalker zählte pragmatisch nur das Ergebnis – nicht der Weg.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+