FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

„Sie ist eine verschrobene Person, aber wenn sie sieht, was das Gerät leisten kann, wird sie sicher mitmachen.“
— Großadmiral Pellaeon über Kapitän Essenton (Quelle)

Kapitän Essenton hatte das Kommando auf dem Sternzerstörer Defiant in der Flotte des Imperiums zur Zeit des Yuuzhan-Vong-Krieges.

Biografie

In der Schlacht von Borosk hatte ihr Schiff die Aufgabe mit einem Yammosk-Störsender in die feindliche Flotte vorzudringen. Als der Sender für den Einsatz bereit war, lag es an Essenton die Defiant in eine geeignete Position zu manövrieren, dabei ging sie entschlossen und mit großem Geschick vor. Unterstützt von Kanonenbooten und Sternjägern stieß sie zum Yammoskschiff der Yuuzhan Vong im Herz ihrer Flotte vor. Der Angriff war erfolgreich und nachdem der Yammosk zerstört wurde, wendete sich das Blatt und die Flotte des Imperiums gewann die Oberhand.

Essenton zog die Defiant etwas zurück und entdeckte bald den zweiten Yammosk, den sie ebenfalls angriff. Die Schlacht war bald gewonnen und die Yuuzhan Vong flohen.

Großadmiral Pellaeon schickte Essenton anschließend mit der Defiant nach Yaga Minor, um den Planeten vor einem weiteren Angriff der Invasoren zu schützen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.