FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Evan Hessler war der Deckname des Schmugglers und Informationshändlers Reymet Autem. Mit Evan Hessler nahm Reymet die Identität eines Kopfgeldjägers an, um seinem Vater Sagoro Autem das Leben zu retten.

Biografie

Kurz nach der Umgestaltung der Galaktischen Republik in das Galaktische Imperium nahm Reymet Autem in der Identität des Kopfgeldjägers Evan Hessler einen Auftrag von Darth Vader an. Neben ihm selbst wurden auch noch der Shistavaner Severian sowie der Dug Tartuta angeheuert, um den auf der Flucht befindlichen Söldner Sagoro Autem zu jagen und zu töten. Zu seiner Tarnung trug Reymet eine weiße Maske. Auf Darth Vaders Frage hin, warum er auf diese Maske angewiesen sei, antwortete Reymet, dass diese aufgrund eines nicht näher erläuterten Unfalls erforderlich sei.

In Wirklichkeit wollte Reymet seinen Vater Sagoro Autem retten, da er erfahren hatte, dass er auf einer Abschussliste des Imperiums aufgeführt war. Reymet rettete seinen Vater vor den anderen Kopfgeldjägern, indem er Tartuta aus dem Hinterhalt erschoss und Sagoro später zu seinem Gefangenen machte. Doch statt ihn Darth Vader auszuliefern, gab Reymet seine wahre Identität bekannt und flog zusammen mit seinem Vater zu seiner Familie zurück.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.