FANDOM


Kanon-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Weitere Infos aus Rebels fehlen - Ben Braden (Diskussion) 19:00, 31. Jan. 2015 (UTC)

Der Turm von Ezra Bridger war ein verlassener Kommunikationsturm, der am Übergang von der Peripherie Capital Citys zur Prärie Lothals lag. Im Jahr 5 VSY hatte Ezra hier einen Unterschlupf.

Beschreibung

Der Turm war ursprünglich in weiß gehalten, verwitterte jedoch nach und nach zu einem rostigen grau. Der Aufbau ähnelte einem „T“, auf dem eine runde Aussichtsplattform lag, von der wiederum eine Antenne ausging. An dieser war eine Art Windrose mit vier roten Kugeln befestigt, die wahrscheinlich der Signalübertragung dienten. Die Plattform wurde von einem etwa schulterhohen Geländer umspannt.[1]

Geschichte

Das Gebäude diente vor dem Galaktischen Imperium dazu, die wenigen Besucher Lothals zu den Raumhäfen zu führen.[2] Da die Imperialen nach ihrer Ankunft den meisten Verkehr kontrollieren, waren die Türme nicht mehr von Bedeutung und wurden verwitternd zurückgelassen. Ezra richtete sich in diesem einen Unterschlupf ein und lagerte hier seine eindrucksvolle Sammlung an imperialen Helmen.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.