FANDOM




Kanon-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

Ezras Versuchung ist eine zweiteilige Episode der zweiten Staffel der TV-Animationsserie Rebels und gleichzeitig das Staffel-finale. Sie wurde am 22. April 2016 in Deutschland ausgestrahlt. Sie umfasst Ezras Versuchung - Teil 1 und Ezras Versuchung - Teil 2.

Beschreibung

Ezra, Kanan und Ahsoka reisen nach Malachor um etwas über die Sith herauszufinden. Dabei treffen sie auf Maul. Ezra vertraut dabei auf Maul, welche dann getrennt von Ahsoka und Kanan ein Sith-Holocron aus dem Sith-Tempel klauen. Sie werden von 3 Inquisitoren angegriffen, sind aber in der Lage alle zu Töten. Dann aktiviert Ezra auf Mauls Anweisung hin den Sith-Tempel und erfährt, dass er sich in eine Kampfstation umgewandelt hat, weshalb er den Tempel wieder Deaktivieren will. Daraufhin kommt Darth Vader welcher den Tempel für seinen Imperator nutzen will. Nach einem kurzen Gefecht kommt Ahsoka zur Unterstützung gegen Vader und kämpft gegen ihn. Als sie erkennt, wer Vader wirklich ist, will sie ihrem alten Meister beistehen. Ezra und Kanan fliehen von Malachore, wobei sie Ahsoka zurück lassen müssen, da sie denken, dass sie von Vader getötet wurde.

Handlung

Malachortempel

Säulen über Sith-Tempel

Ahsoka, Ezra und Kanan sind mit der Phantom auf dem Weg nach Malachor. Sie haben von Yoda den Tipp bekommen, dort nach Informationen und Wissen über die Sith zu suchen. Dort angekommen, kann Chopper ein Schiff lokalisieren, wo er nicht genau weis, was es für ein Schiff ist. Als sie durch die Wolkendecke fliegen, treffen sie auf mehrere im Kreis angeordnete Säulen. Sie landen in der nähe einer dieser Säulen und betrachten sie genauer, woraufhin Ahsoka versucht die Inschrift auf einer der Säulen zu entziffern. Plötzlich wird Ezra von einem Gefühl geführt, sodass er berührt die Säule berührt, woraufhin sie durch den Boden brechen. Unten heil angekommen, entdecken sie einen unterirdischen Sith-Tempel. Sie bekommen die Richtung, in der das unbekannte Schiff liegt und machen sich auf den Weg dort hin. Auf dem Weg, kommen sie an ein paar versteinerten Figuren vorbei und finden Lichtschwerter neben ihnen, woraus Kanan schließt, dass es sich bei dem Ort um ein altes Schlachtfeld handelt. Plötzlich kommt ein Inquisitor auf Ezra zugesprungen. Als dabei stürzt Ezra durch einen zweiten Boden, wodurch sie getrennt werden. Als der Inquisitor erkennt, dass er alleine gegen drei Jedi kämpft, flieht er wieder. Unter dem zweiten Boden, trifft Ezra auf Maul, welcher ihn überzeugt, ihm beim eintreten in den Tempel zu helfen, da man ihm nur zu zweit betreten kann. Zusammen gehen Maul und Ezra zum Tempel. Chopper fliegt auf Kanans Anweisung hin zu dem unbekannten Schiff, welches er besteigt und übernimmt. Es stellt sich heraus, dass das Schiff dem Inquisitor gehört, welcher auf dem Weg zurück ist. Angekommen können Ahsoka und Kanan den Inquisitor überwältigen. Beim betreten des Tempels, erkennt Ezra die Wahrheit über Maul, dass er ein Sith ist und was er vor hat. Dann finden sie ein Sith-Holocron. Zusammens schaffen sie es zu holen. Als auch Ahsoka und Kanan mit dem Inquisitor bei dem Eingang ankommen, werden sie von zwei weiteren Inquisitoren angegriffen. Während dem Kampf kommen Maul und Ezra aus dem Tempel wieder heraus. Maul unterstützt dabei die Jedi im Kampf gegen die Inquisitoren. Maul erzählt, dass man das Holocron oben im Tempel einsetzten kann um weitere Geheimnisse zu entlüften. Daraufhin macht sich die Gruppe auf den Weg nach oben. Allerdings lassen die Aufzüge des Tempels immer nur zwei auf einmal nach oben, sodass Ezra und Kanan zuerst auf die nächste Ebene. Dort werden sie jedoch von einem Inquisitor angegriffen, der Ezras Sith-Holocron haben will. Nach einem kurzen Gefecht, hängt Ezra lebensbedrohlich an einer Klippe wo er vom Inquisitor bedroht wird. Doch kommt Maul zu seiner Rettung, jedoch kann der Inquisitor wieder fliehen. Um so eine Situation zu verhindern, teilen sie sich auf. Maul fährt mit Ezra zur nächsten Ebene und Ahsoka mit Kanan auf der anderen Seite. Auf der nächsten Ebene werden Maul und Ezra wieder von den Inquisitoren angegriffen. Maul nimmt die Siebte Schwester in seinen Wirgegriff und befiehlt Ezra sie zu töten. Ezra weigert sich jedoch, da sie ihm ausgeliefert ist, woraufhin Maul sie zu sich zieht und ersticht. Währenddessen, werden auch Ahsoka und Kanan von Inquisitoren angegriffen. Maul hilft Ahsoka und Kanan gegen die Inquisitoren während Ezra den Tempel aktivieren soll. Bei dem Kampf, ist Maul in der Lage den fünften Bruder zu töten. Bei der Flucht des achten Bruder, stürtzt er jedoch vom Tempel, sodass er auch stirbt. Als Kanan nach dem Kampf Maul nach Ezras Aufenthaltsort fragt, behauptet er, Ezra sei sein Schüler und geht dabei auf Kanan los. Kanan der ganz überrascht von der Attacke ist, kann nicht ganz rechtzeitig sein Lichtschwert heben, sodass Mauls Klinge ihn erblindet. Bei Mauls zweiter Attacke, geht Ahsoka dazwischen und beschützt Kanan, welcher nach einem kurzen Moment in der Lage ist Maul auch vom Tempel zu werfen. Dann gehen Kanan und Ahsoka hoch zum Tempel, wo Ezra den Tempel Aktiviert hat.

Ezrasversuchungahsoka

Plötzlich kommt Darth Vader durch die Decke geflogen und greift Ezra an. Als dieser sein Lichtschwert zerstört hat, kommt Ahsoka zur Hilfe und kämpft gegen Vader. Während dem Kampf kommt auch Kanan zu Ezra, welche zusammen das Holocron aus der halterung entfernen, um den Tempel zu deaktivieren. Als Vader für einen Moment abgelenkt ist, kann Ahsoka ihm einen Teil seiner Maske wegschneiden. Als sie erkennt, dass es sich bei Vader um Anakin Skywalker handelt, ihren alten Meister, bleibt sie in dem einstürzenden Tempel um ihn zu helfen. Währenddessen fliehen Kanan und Ezra, in dem glauben, dass Ahsoka gestorben ist. Jedoch steigt sie am Ende aus den Trümmerteilen des Tempels. Außderdem konnten auch Maul und Vader fliehen, da die Inquisitoren mit ihren Tie-Jägern gekommen wahren und diese nicht benötigt wurden.

Personen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.