FANDOM


K
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Ära|imp}}
 
{{Ära|imp}}
Die '''Familie Cobral''' war eine wohlhabende Familie vom Planeten [[Frego]], die viele Bedienstete beschäftigte. Aufgrund ihres Vermögens hatten sie einen starken Einfluss auf die Regierung des Planeten und kontrollierten sie damit. Die Familie erinnerte in ihrem Aufbau an eine kriminelle Organisation. So hatte offiziell [[Solan Cobral]] die Befehlsgewalt über die Familie, und somit über den Planeten, aber eigentlich lag sie bei seiner Mutter [[Zanita Cobral]], sodass ihr Sohn lediglich ein Strohmann war.
+
Die '''Familie Cobral''' war eine wohlhabende Familie vom [[Planet]]en [[Frego]], die viele Bedienstete beschäftigte. Aufgrund ihres Vermögens hatten sie einen starken Einfluss auf die Regierung des Planeten und kontrollierten sie damit. Die Familie erinnerte in ihrem Aufbau an eine kriminelle Organisation. So hatte offiziell [[Solan Cobral]] die Befehlsgewalt über die Familie, und somit über den Planeten, aber eigentlich lag sie bei seiner Mutter [[Zanita Cobral]], sodass ihr Sohn lediglich ein Strohmann war.
   
 
Als die [[Jedi]] [[Obi-Wan Kenobi]] und [[Qui-Gon Jinn]] während einer Mission im Jahr [[39 VSY]] auf den Planeten kamen, um [[Lena Cobral]], die eine Zeugenaussage gegen die „Familie“ treffen wollte, weil ihr aus diesem Grunde getöteter Ehemann, [[Rutin Cobral]] dies nicht mehr tun konnte, nach [[Coruscant]] zu eskortieren. Hier machten sie Bekanntschaft mit der „Familie“. Da sie Lena Cobra rechtzeitig nach Coruscant brignen konnten, trugen sie auch einen großen Teil zum Sturz der „Familie“ bei, die zuvor 40 Jahre den Planeten regiert hatten.
 
Als die [[Jedi]] [[Obi-Wan Kenobi]] und [[Qui-Gon Jinn]] während einer Mission im Jahr [[39 VSY]] auf den Planeten kamen, um [[Lena Cobral]], die eine Zeugenaussage gegen die „Familie“ treffen wollte, weil ihr aus diesem Grunde getöteter Ehemann, [[Rutin Cobral]] dies nicht mehr tun konnte, nach [[Coruscant]] zu eskortieren. Hier machten sie Bekanntschaft mit der „Familie“. Da sie Lena Cobra rechtzeitig nach Coruscant brignen konnten, trugen sie auch einen großen Teil zum Sturz der „Familie“ bei, die zuvor 40 Jahre den Planeten regiert hatten.

Version vom 11. Februar 2010, 10:57 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

Die Familie Cobral war eine wohlhabende Familie vom Planeten Frego, die viele Bedienstete beschäftigte. Aufgrund ihres Vermögens hatten sie einen starken Einfluss auf die Regierung des Planeten und kontrollierten sie damit. Die Familie erinnerte in ihrem Aufbau an eine kriminelle Organisation. So hatte offiziell Solan Cobral die Befehlsgewalt über die Familie, und somit über den Planeten, aber eigentlich lag sie bei seiner Mutter Zanita Cobral, sodass ihr Sohn lediglich ein Strohmann war.

Als die Jedi Obi-Wan Kenobi und Qui-Gon Jinn während einer Mission im Jahr 39 VSY auf den Planeten kamen, um Lena Cobral, die eine Zeugenaussage gegen die „Familie“ treffen wollte, weil ihr aus diesem Grunde getöteter Ehemann, Rutin Cobral dies nicht mehr tun konnte, nach Coruscant zu eskortieren. Hier machten sie Bekanntschaft mit der „Familie“. Da sie Lena Cobra rechtzeitig nach Coruscant brignen konnten, trugen sie auch einen großen Teil zum Sturz der „Familie“ bei, die zuvor 40 Jahre den Planeten regiert hatten.

Stammbaum

 
 
Zanita Cobral
 
unbekannt
 
 
 
 
unbekannt
 
 
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bard Cobral
 
Solan Cobral
 
Rutin Cobral
 
 
Lena Cobral
 
 
 
Mica
 
 


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.