Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Die Familie Pressor war eine menschliche Familie, die sich im Jahr 27 VSY als Kolonisten dem Extragalaktischen Flugprojekt anschlossen. Dillian Pressor hoffte mit seiner Frau sowie ihren beiden Kinder Jorad und Katarin, mit dem Flugprojekt der Galaktischen Republik zu entkommen und woanders ihr Glück zu finden. Nachdem das Flugprojekt von Commander Thrawn angegriffen wurde und dadurch gezwungen war auf einem Planetoiden in der Redoute notzulanden, gehörten die Pressors zu den siebenundfünfzig Überlebenden. Bisher ist allerdings nur bekannt, dass Dillian und sein Sohn Jorad den Absturz des Schiffs überlebt haben, ob auch seine Frau und ihre Tochter Katarin überlebten ist noch ungewiss. Jedoch bekam Dillian noch eine weitere Tochter namens Rosemari, die wiederum im Jahr 12 NSY selbst eine Tochter, Evlyn Tabory, gebar. Da in der Kolonie des Extragalaktischen Flugprojekts die Jedi stark verachtet wurden, versuchten Jorad und Rosemari die Machtsensivität von Evlyn zu verheimlichen und auch Dillian schien bereits eine gewisse Verbindung zu der Macht zu haben, weshalb Chas Uliar besonderes Augenmerk auf die Pressor Familie warf.

Als die Chiss die Überreste des Flugprojekts im Jahr 22 NSY aufsuchten und die Überlebenden entdeckten, siedelten Jorad, Rosemari und Evlyn mit den restlichen Kolonisten in das Imperium der Hand um. Dean Jinzler begleitete zudem Rosemari und Evlyn.

Stammbaum

 
 
Dillian Pressor
 
 
 
unbekannte Frau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jorad Pressor
 
Katarin Pressor
 
Rosemari Pressor Tabory
 
 
 
unbekannter Mann
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Evlyn Tabory


Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+