FANDOM


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Inhalte aus NJO fehlen

Die Ferroaner lebten als Einwanderer auf dem Planeten Zonama Sekot.

Gesellschaftsstruktur

Das Oberhaupt der Ferroaner war der Magister, dies konnte sowohl eine männliche, als auch eine weibliche Person sein, beispielsweise Jabitha Hal. Der Magister wohnte in dem Palast des Magisters mit seiner Familie. Er war in einer besonderen Weise mit Sekot verbunden, sodass dieser für die übrigen Ferroaner sozusagen eine Kontaktperson zu dem lebendigen Bewusstsein ihres Heimatsplaneten war.

Wirtschaft

Die Ferroaner verkauften ihre besonderen Schiffe. So ließen sie Kunden aus allen Orten der Galaxis kommen, die ein solches einzigartiges Schiff besitzen wollten. Diese Kunden waren meistens reiche Menschen, denn die Schiffe kosteten sehr viel Geld. Nur wenige konnten sich den hohen Preis leisten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.