FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der Jedi Ferroda war ein Pantoraner, der während der Klonkriege als General diente.

Auf den Planeten Tatooine sollte Ferroda eine Gruppe von Klonkriegern ausbilden, wobei er Bekanntschaft mit X1 und X2 machte. Nachdem seine Gruppe Tatooine siegreich verlassen hatte, bekam Ferroda eine neue Mission übermittelt, in der er und seine Guppe eine Festung auf Cato Neimoidia erobern sollten. Doch während der Operation wurde die Order 66 ausgeführt und alle Klone wurden zu seinen Gegnern. Ferroda versuchte X1 zu überzeugen, dass seine Befehle falsch waren, doch dies schlug fehl und X1 kämpfte gegen seinen einstigen General. Er aber hatte keine Chance und wurde von Ferrodas blauer Lichtschwertklinge verletzt. Vor Zorn versuchte nun X2 den Jedi niederzustrecken, was ihm nach einem langen Kampf gelang.

Hinter den Kulissen

Im Videospiel Battlefront – Elite Squadron wurde Ferroda von James Arnold Taylor synchronisiert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.