FANDOM


Legends-30px

Die Festungsruinen waren Teile eines Tempels vom alten Je'daii-Orden, welche sich im Süden des Planeten Tython befanden.

Aufbau

Die Grundstruktur des Tempelgebäudes war relativ gut erhalten, bis auf einige zerbrochene Brückenteile. Der Bereich war beleuchtet mittels grüner Kristalle, welche von der Decke und den Wänden hingen.

Geschichte

Zur Zeit des Kalten Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium, befanden sich die Festungsruinen weit entfernt von der Schmiede. Das Festungsgebäude wurde von den berüchtigten Fleischräuber-Schamanen übernommen.[1]

Der Padawan von Jedi-Meisterin Yuon Par betrat die Festungsruinen zu dieser Zeit, um die Quelle von Rajivari ausfindig zu machen.Nachdem der Padawan mehrere Tests bestehen musste, welche allesamt auf die Lehren des Je'daii-Meisters Rajivari ausgerichtet waren, gelangte Pars Schüler in das Archiv, welches noch immer vom Macht-Geist Rajivaris bewohnt war.[2]

Quelle

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Jagdfieber“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Tython)
  2. The Old Republic (Quest vom Jedi-Botschafter „Rajivaris Vermächtnis“ auf dem Planeten/Schiff Tython)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+