FANDOM


K
Zeile 35: Zeile 35:
 
[[Kategorie:Systeme des Äußeren Randes]]
 
[[Kategorie:Systeme des Äußeren Randes]]
   
[[en:Feswe Prime]]
+
[[en:Feswe system]]

Version vom 9. Juni 2011, 05:09 Uhr

Das Feswe-Prime-System ist ein im Gordian Reach des Äußeren Randes gelegenes Sternsystem mit einem roten Riesen als Stern, dessen instabiler Zustand das System durch ständige Eruptionen äußerst gefährlich macht.

Geschichte

Während des Galaktischen Bürgerkrieges wurde das System von Scouts der Rebellen-Allianz entdeckt, die von Feswe-Korridor aus auf das System stießen und es Feswe Prime benannten. Als die Rebellen nach der Schlacht von Yavin den Gordian Reach verlassen mussten, versuchte eine Gruppe eine neu entdeckte Route, die von Feswe Prime nach Hynah führte, zur Flucht zu nutzen. Dank der Unterstützung des Jedi Luke Skywalker schafften sie es auch zu fliehen, obwohl die Route als zu gefährlich deklariert worden war. Da der imperiale Admiral Griff versuchte, diese Rebellen zu stellen und dafür die Exekutor abzog, konnten an anderen Stellen weitere Rebellen-Konvois die Blockade der Imperialen durchbrechen und entkommen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.