Fandom


Legends-30px30px-Ära-unb

„Selbst wenn sie atmen, ist da noch etwas, von dem sie nicht möchten, dass es jemand anderes ebenfalls weiß.“
— Fetwin Porlo[1]

Fetwin Porlo war ein männlicher Toydarianer und Informationshändler auf Point Nadir. Dort führte er ein Geschäft namens Down Low.

Biografie

Porlo starte seine Karriere als Bibliothekar einer Elite-Universität, wo er Datapads kategorisierte und katalogisierte.

Eines Tages stolperte er in der Bibliothek auf belastende Informationen, die einige hochrangige Mitglieder der Bibliothek der Kriminalität bezichtigten. Aufgrund seines geringen Lohnes und der Nichtbeachtung entschied sich Fetwin dafür, die Informationen gewinnbringend zu verkaufen. Doch dieses Verhalten brachte ihm nicht nur Freunde ein und über die Jahre hatte Fetwin Porlo eine beträchtliche Anzahl an Feinden, von denen einige ihn sogar schlichtweg tot sehen wollten.

So befand sich Porlo dauernd auf der Flucht, bis er irgendwann auf Point Nadir landete und dort ein Geschäft für Informationshandel aufmachte.

Fetwin Porlo beherrschte neben seiner Muttersprache Toydarianisch noch Bothanisch, Huttisch, Basic und Twi'leki.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Lehnzitat aus Scum and Villainy: „If they respire, then there's something they don't want someone else to know.“
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+