FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Finaq-Frachtunternehmen war ein Logistikunternehmen, welches während um circa 3642 VSY eine illegale Ladung nach Coruscant schmuggelte und deswegen vom SID überwacht wurde. Diese Fracht wurde jedoch von der Schwarzen Sonne gestohlen und zur Verlassenen Baustelle gebracht, weswegen die Agentin Nurls Yorksin zunächst auf Unterstützung hoffen musste, die Fracht wiederzufinden, damit die Geheimoperation nicht scheitern und das Finaq-Frachtunternehmen überführt werden würde.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Die Frachtskipper“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Coruscant)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.