FANDOM


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Klonkrieger Flash, für weitere Bedeutungen siehe Flash (Begriffsklärung).
Kanon-30pxÄra Klonkriege

Flash war der Rufname eines Klonkriegers, der in den Klonkriegen unter Jedi-General Aayla Secura diente.

Biografie

Der Klonkrieger Flash gehörte einem der Bataillone an, die unter dem Kommando von Aayla Secura und Klon-Kommandant Bly standen. In der Schlacht von Quell wurden sie von einer überlegenen Streitmacht der Separatisten angegriffen. Es gelang Flash gemeinsam mit den Klonkriegern Lucky, Cameron, Bly und Captain Rex sowie die Jedi Aayla, Ahsoka Tano und Anakin Skywalker, von dem zerstörten Jedi-Kreuzer zu fliehen. In einem blinden Hyperraumsprung landeten sie auf dem Planeten Maridun. Als Aayla, Ahsoka und Bly sich bereitmachten, die Einwohner zu suchen, begleiteten Flash und die andern Klonkrieger sie. Doch nach kurzer Zeit wurden sie von Mastif-Phalonen, mächtige dort lebende Raubtiere, angegriffen. Flash wurde vollkommen überrascht und von einem der Mastif-Phalonen getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.