FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith


Der Flashfire von Corellia StarDrive war ein Scoutschiff, das während der Kriege gegen das Sith-Imperium in der Flotte der Galaktischen Republik zum Einsatz kam.

Beschreibung

Als das Unternehmen kurz vor dem Verlust seines Militärrüstungsvertrags stand, konzentrierte sich Corellia StarDrive auf die Konzipierung eines neuen Scouts. Das Ergebnis war der Flashfire, ein offensives Raumschiff, bei dem mehr auf starke Laserkanonen, Mittelstreckenraketen und gute Verteidigung gesetzt wurde als auf Sensor- und Kommunikationsreichweite. Das Schiff konnte mit der Geschwindigkeit von anderen Scoutklassen wie dem NovaDive locker mithalten und hatte auch deren Wendigkeit, doch waffentechnisch war er ihnen weit überlegen. Schwereren Schiffen wie Bombern war der Flashfire zwar nicht gewachsen, doch mit der Manövrierfähigkeit konnten erfahrene Piloten ihre Gegner mit Blitzangriffen überraschen.
Um möglichst flexibel zu sein, konnte der Flashfire mit verschiedenen Waffen-, Energie- und Schubsystemen ausgerüstet werden. Damit die leichte Bauweise für die Wendigkeit nicht verloren ging, konnte jeweils nur eine Komponente verwendet werden, weshalb deren gutes Zusammenspiel den entscheidenden Vorteil für einen Sieg sein konnten.

Hinter den Kulissen

Der Flashfire tritt zum ersten Mal in dem MMORPG The Old Republic auf. Dort kann man ihn seit dem Update Galaktischer Raumjäger im gleichnamigen Player-vs-Player-Spiel nutzen. Die Informationen dazu sind im dazugehörigen Startfenster zu finden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.