FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Die Flotte des Vergessenen Stammes der Sith war eine militärische Organisation, welche dem Vergessenen Stamm der Sith angehörte. Der Flottenverband war seit seiner Gründung im Jahre 41 NSY auf dem Planeten Kesh stationiert.

Geschichte

Als 41 NSY die Sith-Meditationskugel Schiff auf Kesh erschien, expandierte der Stamm in die Galaxis und kaperte dort eine Vielzahl von Raumschiffen und stellte somit seine eigene Flotte zusammen.[2] Diese Flotte unterstand von nun an dem Zirkel der Lords. Im Jahre 43 NSY wurde ein kleines Team unter Olaris Rhea auf die Mission geschickt, Jedi-Großmeister Luke Skywalker zu töten, doch zu dieser Zeit entkam auch Schiff, darum wurde der Zweck des Teames von der Tötung zur Gefangennahme geändert. Die kleine Gruppe reiste mit der Ewiger Kreuzfahrer, einem Schiff der Flotte.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.