FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Flottenstation Validusia war eine im gleichnamigen System gelegene Raumstation des galaktischen Imperiums, die hauptsächlich zur Wartung und Betankung zahlreicher Großkampfschiffe der imperialen Flotte eingesetzt wurde.

Beschreibung

Die Flottenstation Validusia befand sich im Orbit eines unbekannten blauen Planeten im Validusia-System. Sie war groß genug, um mehrere der 15 Kilometer langen Assertor-Klasse Dreadnaught andocken zu lassen, und bot selbst dann noch genügend Platz für kleinere Kriegsschiffe. Die zahlreichen Andockarme waren alle mit dem 31 Kilometer langen Hauptteil der Station verbunden, der zum größten Teil aus zahlreichen Treibstofftanks bestand. Das auffälligste Merkmal der Station war ein nach oben spitz zulaufender, 17 Kilometer hoher Turm, in dem sich die Räumlichkeiten der Besatzung sowie die Kommandozentrale der Station befanden. Die standardmäßigen Verteidigungsstreitkräfte der Station bestanden aus mehreren Geschwadern von TIE-Defendern und zahlreichen Korvetten der Vigil-Klasse.

Geschichte

Die Flottenstation Validusia hatten einen sehr hohen strategischen Wert und war eine der wichtigsten Raumstationen des Imperiums in der Expansionsregion, da sie eine der wenigen Raumstationen war, die solch gigantische Schiffe wie die Assertor-Klasse Dreadnaughts aufnehmen konnten. Aufgrund ihrer enormen Treibstoffkapazität war sie zudem ein wichtiger Anlaufpunkt für Versorgungsschiffe der Altor-Klasse und zahlreiche andere Tanker-Schiffe, die für die mobile Treibstoffversorgung von imperialen Flotten eingesetzt wurden, und das nicht nur in der Expansionsregion. Die Station beherbergte neben den Dreadnaughts eine große Vielfalt an anderen Großkampfschiffen der imperialen Flotte, darunter Imperium-Klasse Sternzerstörer, Secutor-Klasse Sternzerstörer, Procursator-Klasse Sternzerstörer, Bellator-Klasse Dreadnaughts, Allegiance-Klasse Schlachtkreuzer und noch viele weitere. Ein genaues Erbauungsdatum ist nicht bekannt, jedoch wurde die Station spätestens 19 NSY gebaut, da ab diesem Zeitpunkt erstmals die Assertor-Klasse zum Einsatz kam. Was im Laufe der Zeit mit der Station geschah, ist nicht bekannt.

Hinter den Kulissen

  • Die Flottenstation Validusia wurde von Ansel Hsiao für das Sachbuch The Essential Guide to Warfare erfunden. Das in der Infobox zu sehende Bild beinhaltet zudem alle von Hsiao erfundenen und modellierten Raumschiffe des Imperiums. Während Hsiao für das Bild und den Namen der Station verantwortlich zeichnete, lieferte Jason Fry in seinem Blog die technischen Daten der Station.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.