Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
47.917
Seiten
Kanon-30px.pngÄra Imperium.png


Fluchrückenspinnen sind eine Spezies, die auf Dathomir beheimatet ist. Sie sind giftig und leben in Erdlöchern. Ihr Gift befindet sich in ihrem Speichel, welchen sie bis zu zwölf Meter weit speien können. Selbst nach ihrem Tod sondert sie eine giftige Säure ab. Sie sind ausgesprochen flink und gute Kletterer.

Obwohl erst vor Kurzem, gab es unter den Brüdern der Nacht auch Versuche, Fluchrückenspinnen zu domestizieren, allerdings erwies sich dieses Unterfangen bei bereits ausgewachsesen Exemplaren ohne die magischen Gegengifte der Schwestern der Nacht oft als tödlich. Wenn allerdings eine Jungspinne gefangen wird und an der Seite eines Bruders der Nacht aufwächst, wird sie seine lebenslange Gefährtin.


Quellen

Advertisement