FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Freejack war ein IPV-1-Patrouillenboot einer Welt der Galaktischen Republik, das kurz vor dem Aufstieg des Imperiums von der Piraten-Captain Frei Aycen besiegt und in ihre illegale Flotte übernommen wurde. Es diente als Flaggschiff ihrer Gruppe von Manteljägern und modifizierten Kleintransportern, die der Korruption der Republik, aber nicht unbedingt deren System abgeneigt waren. Da IPV-1s über keinen Hyperantrieb verfügten, wurde ein Klasse-1,5-Modell bei der Freejack ergänzt; auch wurde die Frachtkapazität verdoppelt, die Vorräte verdreifacht, die Passagieranzahl auf 20 erhöht und ein Traktorstrahlprojektor ergänzt. Dafür wurden die meisten Schildgeneratoren allerdings entfernt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.