FANDOM


Legends-30px

Das Fremond-System ist ein im Inneren Rand der Galaxis gelegenes Sternsystem, in dem sich unter anderem der Planet Fremond III befindet. Das System befindet sich am Rande des Itani-Nebels und liegt nahe an der Hydianischen Handelssraße.

Geschichte

Das Fremond-System erhielt erst durch die Entdeckungsreisen der Hyperraumforscherin Freia Kallea Bekanntheit und Anbindung an eine der wichtigsten Hyperraumrouten der Galaxis. Zwischen den Jahren 3703 VSY und 3702 VSY durchquerte Kallea bei ihren Vermessungen für eine neue, galaxisdurchquerende Route, den Itani-Nebel und machte dabei auch im Fremond-System halt, das zu einer Station an der neuen Hydianischen Handelsstraße wurde. Allerdings veränderte sich der Verlauf der Route im Laufe der Jahre, sodass das Fremond-System keine direkte Anbindung mehr besaß.

Dennoch kam das System beim Aufstieg des Galaktischen Imperiums wieder zu neuer Aufmerksamkeit, da sich die Rebellen-Allianz auf Fremond III niederließ und dort einen Außenposten aufbaute.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.