Fandom


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Abfangjäger des Sith-Imperiums; für den Jäger von Darth Krayts Sith-Imperium siehe Fury-Klasse-Sternjäger.
Legends-30px30px-Ära-Sith

Der imperiale Abfangjäger der Fury-Klasse, kurz Fury genannt, war ein Abfangjäger und schweres Transportschiff des Sith-Imperiums.

Beschreibung

Fury-Abfangjäger

Gelandeter Abfangjäger

Der Abfangjäger besaß einen fortschrittlichen Hyperantrieb sowie einen sehr modernen Unterlichtantrieb. Wegen ihrer geringen Größe und dem winkelförmigen Design war die Fury-Klasse überaus manövrierfähig und außerordentlich stark bewaffnet. Darüber hinaus war sie mit speziell für sie neu entwickelten Angriffstragflächen ausgestattet, die bei Reisen eingezogen und bei Kämpfen auf kurze Distanz ausgefahren werden konnten, um so eine höhere Beweglichkeit und Waffenreichweite zu erzielen. Ursprünglich sollte der Jäger an Militärmissionen teilnehmen, doch da die Sith-Lords auf ihn aufmerksam wurden und ihn oft verwendeten, wurden die neu produzierten Modelle ihren Bedürfnissen angepasst. So wurde das Cockpit luxuriös gestaltet und bekam eine ästhetische Form, um den Ansprüchen der Lords zu entsprechen.

Hinter den Kulissen

Für das Online-Rollenspiel The Old Republic ist die Fury-Klasse für die Spieler-Klasse des Sith-Kriegers und des Sith-Inquisitors konzipiert worden.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+