FANDOM



Gala, ein Planet der am Äußeren Rand liegt und monarchistisch regiert wird, ist von drei verfeindeten Stämmen, dem Stadtvolk, dem Hügelvolk und dem Seevolk, besiedelt. Seine Hauptstadt ist Galu.

Geschichte

Da der Planet sich in Unruhen befand, beauftragte der Jedi-RatQui-Gon Jinn und seinen Padawan Obi-Wan Kenobi den Frieden auf Gala zu gewährleisten und die ersten demokratischen Wahlen zu überwachen.

Vor kurzem war auf dem Planeten Königin Veda erkrankt, was die Situation noch mehr destabilisierte. Während des Aufenthalts der beiden Jedi fand Obi-Wan heraus, dass Prinz Beju die Königin vergiftet hatte.

So wurde Beju ins Gefängnis überführt und während der Genesung der Königin konnten die Wahlen stattfinden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.