FANDOM


Legends-30px30px-Era-pre30px-Ära-Sith

Das Datacron Galaktische Geschichte 31: Das Ritual von Nathema konnte auf dem Planeten Balmorra geborgen werden und enthielt Aufzeichnungen über einen Bruchteil der gewaltigen Galaktischen Geschichte.

Inhalt

„In den letzten Tagen des Großen Hyperraum-Krieges zogen sich der Imperator und seine ergebensten Anhänger auf eine Welt namens Nathema zurück und griffen die Republik nicht an. Aus den Aufzeichnungen geht hervor, dass Nathema nicht der Ursprüngliche Name des Planeten war, aber warum der Name des Planeten geändert wurde und warum der Imperator sich dort aufhielt, wurde sorgfältig aus allen Aufzeichnungen gelöscht.
Es ist jedoch bekannt, dass der Imperator nach Naga Sadows Flucht nach Korriban kam, dort die verbliebenen Sith-Lords sammelte und sie mit ihm nach Nathema brachte. Dort vollzogen sie ein Ritual zur Verlängerung des Lebens des Imperators, welches jedoch die Leben von mehr als achttausend Sith-Lords forderte. Das Ritual von Nathema wird von den imperialen Gelehrten als seltene und wundersame Zusammenkunft der Sith zum Wohle des Imperiums verehrt.
Der Imperator versammelte dann die jüngeren Sith, ernannte neue Lords und schwor Rache an der Republik für den versuchten Genozid am Volk der Sith. An Bord einer kleinen Flotte verschwand das Sith-Imperium im unbekannten Raum, ohne der Republik auch nur eine Spur zu hinterlassen.“
—  (Quelle)

Hinter den Kulissen

  • Datacrons sind Ingame-Easter Eggs des Massive Multiplayer Online Roleplaying Game The Old Republic. Es gibt insgesamt sieben verschieden Typen von Datacrons. Sechs lassen sich nach dem Attribut unterscheiden, welches bei Benutzung eines Datacrons verstärkt wird. Diese Attribute, und damit Typen, sind: Zielgenauigkeit, Stärke, List, Willenskraft, Ausdauer und Präsenz. Der siebente Typ Datacron enthält einen sogenannten Matrixsplitter in den Farben grün, gelb, blau oder rot, mit denen es Spielern möglich ist sogenannte Matrixwürfel zu erstellen. Matrixwürfel können als Teil der Ausrüstung dienen und verstärken dann wiederum einige der Attribute.
  • Zu fast jedem Datacron wird ein Eintrag im Kodex des Spiels freigeschaltet, der einen Teil der Galaktischen Geschichte enthält.
  • Es gibt auf fast jedem Planet eine unterschiedliche Anzahl von Datacrons zu entdecken. Diese sind überwiegend an schwer zugänglichen Stellen versteckt und das Erreichen verlangt dem Spieler viel Geduld und Können ab.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.