FANDOM


30px-Era-pre30px-Ära-Sith

Das Datacron Galaktische Geschichte 65: Exil auf Rhen Var konnte auf dem Planeten Hoth geborgen werden und enthielt Aufzeichnungen über einen Bruchteil der gewaltigen Galaktischen Geschichte.

Inhalt

Ulic Qel-Droma ging als gebrochener Mann ins Exil. Sein Schicksal wurde bei der Jedi-Versammlung auf der Exis-Station beschlossen, die von seiner früheren Geliebten Nomi geleitet wurde. Während der Orden über den Wiederaufbau diskutierte, forderte Sylvar, deren Partner im Großen Sith-Krieg das Leben verlor, harte Bestrafung für Ulic, doch ihre Forderungen wurden abgelehnt.
Nach der Versammlung suchte Nomis Tochter Vima Ulic auf Rhen Var auf, um ihn bitten, sie zur Jedi auszubilden. Um Nomis Willen stimmte Ulic der Bitte widerwillig zu. Von Rache getrieben engagierte Sylvar jedoch einen Plünderer, um Ulic aufzuspüren.
Sylvar brachte Nomi nach Rhen Var, wo sie Ulic stellten, aber Vima konnte sie davon überzeugen, ihm zu vergeben. Der Plünderer Hoggon hatte jedoch eigene Pläne und schoss Ulic in den Rücken. Ulics Körper wurde eins mit der Macht und so konnte sich der Jedi-Orden endlich auf den Wiederaufbau konzentrieren.“
—  (Quelle)

Hinter den Kulissen

  • Datacrons sind Ingame-Easter Eggs des Massive Multiplayer Online Roleplaying Game The Old Republic. Es gibt insgesamt sieben verschieden Typen von Datacrons. Sechs lassen sich nach dem Attribut unterscheiden, welches bei Benutzung eines Datacrons verstärkt wird. Diese Attribute, und damit Typen, sind: Zielgenauigkeit, Stärke, List, Willenskraft, Ausdauer und Präsenz. Der siebente Typ Datacron enthält einen sogenannten Matrixsplitter in den Farben grün, gelb, blau oder rot, mit denen es Spielern möglich ist sogenannte Matrixwürfel zu erstellen. Matrixwürfel können als Teil der Ausrüstung dienen und verstärken dann wiederum einige der Attribute.
  • Zu fast jedem Datacron wird ein Eintrag im Kodex des Spiels freigeschaltet, der einen Teil der Galaktischen Geschichte enthält.
  • Es gibt auf fast jedem Planet eine unterschiedliche Anzahl von Datacrons zu entdecken. Diese sind überwiegend an schwer zugänglichen Stellen versteckt und das Erreichen verlangt dem Spieler viel Geduld und Können ab.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.