FANDOM


Legends-30px


Gamandar ist der Zwillingsplanet der Wasserwelt Iskalon und liegt mit diesem und dem Planeten Telfrey zusammen im Iskalon-System. Bis zu seiner Eroberung durch das Galaktische Imperium wurde der Planet von den Gamandarern bewohnt. Während des Galaktischen Bürgerkrieges befand sich auf Gamandar eine imperiale Zitadelle.

Geschichte

Nachdem das Imperium das System unterworfen und die Bevölkerung von Gamandar versklavt hatte, errichtete es auf dem Planeten eine riesige Zitadelle, in der dann die Garnison dieses Systems untergebracht wurde und die dem Kommando von Admiral Griggor Tower unterstellt wurde. Unter Towers Kommando wurde nicht nur die Versklavung der Bevölkerung, sondern auch die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen des Planeten vorangetrieben.[2][4][5]

Im Jahre 3 NSY begab sich der Rebell Lando Calrissian in Begleitung von Chewbacca, C-3PO, R2-D2 und dem Iskalonier Mone nach Gamandar, um etwas über den Verbleib des Agenten Tay Vanis in Erfahrung zu bringen. Zur Tarnung gab er sich für einen Kriegsgewinnler namens Drebble aus.[3] Die Mission verlief zwar nicht erfolgreich, aber die Rebellen konnten aus der Zitadelle entkommen. Weil Admiral Tower in der Zwischenzeit Gamandars Nachbarwelt Iskalon eigenmächtig hatte verwüsten lassen, wurde er auf Darth Vaders Befehl exekutiert.[6]

Nach dem Sieg der Rebellen-Allianz bei Endor wollten die Verbrecher Rik Duel, Dani und Chihdo erst Iskalon und dann Gamandar plündern. Dies wurde jedoch von dem Jedi-Ritter Luke Skywalker verhindert.[7]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+