Fandom


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Gaph war ein Ryn und befand sich zu Beginn des Yuuzhan-Vong-Krieges mit Teilen seines Clans auf Gyndine. Dort war er einer der letzten die ein Flüchtlingsschiff betreten durften, welches ihn nach Ord Mantell evakuierte. Einige aus seinem Clan mussten jedoch zurückbleiben.

Als auch Ord Mantell angegriffen wurde, wurden Gaph und die anderen Ryn, die ihn begleiteten nach Ruan geschickt. Eine seiner Mitreisenden war die Ryn Melisma.

Auf Ruan kamen sie in ein Flüchtlingslager und versuchten einen Transport zu einem anderen Planeten zu bekommen. Sie schlugen ein Angebot der Salliche Ag Corporation aus für diese auf den Feldern von Ruan zu arbeiten. Stattdessen fälschten sie für eine Schmugglergruppe Ausreisepapiere. Dafür wurde ihnen ein Transport nach Abregado-rae versprochen. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie auf die Friedensbrigade hereingefallen waren, welche die Flüchtlinge auf einer Stillgelegten Werftanlage im Orbit von Fondor absetzten. Im selben Moment griffen die Yuuzhan Vong Fondor an, doch Gaph und seine Gruppe wurden von Han Solo und Droma gerettet, die ihre Spur über Ruan nach Fondor verfolgt hatten.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+