FANDOM


Legends-30px

Garban ist der vierte Planet im Tau-Sakar-System des Abrion-Sektors im Äußeren Rand der Galaxis. Wie seine sechs Schwesterplaneten beherbergt Garban vielfältiges Leben, darunter die intelligente Spezies der Jenet.

Planetografie

Garban zeigt ein mildes Klima, wobei seine Achsenneigung von 17° zu beträchtlichen jahreszeitlichen Schwankungen auf der gesamten Oberfläche des Planeten führt. Aufgrund der verblüffenden Ähnlichkeit der chemischen und klimatischen Gegebenheiten vermuteten Planetologen in der Ära des Imperiums, dass das Tau-Sakar-System – ähnlich wie das Corellia-System – in weit zurückliegender Vergangenheit von einer unbekannten mächtigen Spezies geformt wurde.

Flora und Fauna

Garbans Nahrungskette weist einige Besonderheiten auf, da sie weitgehend horizontal strukturiert ist. Auf den meisten Planeten ernähren sich kleine Fleischfresser von den noch kleineren Pflanzen- oder Allesfressern. Diese kleinen Fleischfresser werden dann zur Beute größerer Räuber, diese wiederum werden von noch größeren Tieren gejagt und so weiter.

Auf Garban stellt es sich jedoch anders dar. Nur wenige Räuber ernährten sich von einer Vielzahl von Pflanzen- und Allesfressern, welche sich jedoch äußerst schnell vermehrten. Da es ein so reiches Nahrungsangebot gab, konkurrierten die Räuber nicht miteinander, sondern lebten meistens friedlich zusammen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.