FANDOM


Legends-30px

Garos IV ist ein Planet im Mittleren Rand der Galaxis. Die Brüder Dellis Tantor und Brenn Tantor wurden auf Garos IV geboren.

Beschreibung

Garos IV ist der vierte Planet im Garos-System und liegt auf der Hydianischen Handelsstraße. Ein planetares Jahr umfasst 382 Standardtage zu je 25 Stunden. Einmal pro Tag dreht der Planet sich um seine eigene Achse. Der Planet besitzt Ozeane, Wälder und Bergketten. Es gibt drei große Ballungsräume auf dem Planeten: die Hauptstadt Ariana mit der berühmten Universität, den Urlaubs- und Vergnügungsort Zila sowie die Stadt Garan, die das Agrikulturzentrum des Planeten ist.

Geschichte

Ungefähr 4000 VSY wurde der Planet von einer bis dato unbekannten Spezies erforscht und besiedelt.

Um circa 3638 VSY endete ein Krieg zwischen den Sundari und Garos IV dank angestoßener Friedensverhandlungen durch einen Diplomaten der Galaktischen Republik bzw. des Sith-Imperiums. Die Fraktion erhoffte sich allerdings von ihren Bemühungen Zugang zu zwei neuen Quellen an fossilen Treibstoffen. Die Verhandlungen erwiesen sich als erfolgreich und es wurde das Sundari-Garos-Abkommen beschlossen.[1]

87 VSY begann ein weiterer blutiger Bürgerkrieg zwischen Garos IV und Sundari, der erst 5 VSY ein Ende nahm.

Im Jahre 22 VSY war Garos IV einer der zehn Planeten, die Flüchtlinge der seinerzeitigen Unruhen aufnahmen. Während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums wurde der Planet, wie viele andere Welten auch, erobert und seine Hibridium–Vorkommen geplündert.

Während dieser Zeit entwickelte sich auch eine Untergrundbewegung, die sich gegen die Herrschaft des Imperiums stellte. Die Heimat der späteren imperialen Offizieren Brenn Tantor und - dessen Bruder - Dellis geriet zwischen den Rebellen und dem Imperium ins Kreuzfeuer und wurde komplett zerstört. Die Tantor-Brüder wurden in den Trümmern ihres Hauses begraben und erst nach einiger Zeit von Sturmtruppen gerettet. Beide verließen nacheinander innerhalb eines Jahres den Planeten, um sich auf der Imperialen Akademie einzuschreiben.

Kurz nach dem Ende des Thrawn-Feldzugs fand zwischen der Neuen Republik und dem Imperium eine Schlacht auf dem Planeten statt, welche die Republik gewann, die Garos IV befreite.

Hinter den Kulissen

Garos IV wurde von der amerikanischen Autorin Charlene Newcomb erschaffen und 1998 in The Essential Guide to Planets and Moons aufgenommen.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Sammelmission Das Sundari-Garos-Abkommen der Fähigkeit „Diplomatie“)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.