FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

„Informieren Sie sie, dass wir in zwei Wochen eintreffen werden. Kurs auf Coruscant. Hyperraumsprung vorbereiten!“
— Garreth Holtz zu einem imperialen Leutnant (Quelle)

Garreth Holtz war ein Kommandant des Galaktischen Imperiums und Admiral des Imperium II-Klasse Sternzerstörers Corrupter. Unter seinem Befehl stand auch der gesamte Corrupter-Kampfverband, mit dem er die Rebellen-Allianz im Äußeren Rand verfolgte.

Biografie

Admiral Garreth Holtz kommandierte seinen Imperium II-Klasse Sternzerstörer Corrupter und sollte mit seinem Kampfverband die Rebellen-Allianz im Äußeren Rand verfolgen. Nachdem ihre Basis auf Hoth entdeckt wurde, flog sie in den Anoat-Sektor und wurde bei der Schlacht von der Ionenkanone außer Gefecht gesetzt und schwer beschädigt. Dabei verlor der Sternzerstörer eine Schildgenerator- und Sensorkuppel.

Im Anschluss an die Schlacht überfiel Holtz mit der Corrupter ein Rebellen-Krankenhaus der Allianz und zerstörte es. Dabei tötete er auch Tomaas und Galin Azzameen an Bord der Vasudra, welche Bacta für die Rebellen-Allianz lieferte. Darauffolgend stellte er die Azzameen-Heimatbasis unter Quarantäne, nachdem die Twin Suns Transport Services, das Unternehmen der Familie Azzameen, als Rebellensympathisanten identifiziert wurden.

Admiral Holtz war dabei immer noch beschäftigt, den Defiance-Kampfverband zu finden, der sich ebenfalls im Anoat-Sektor befinden musste. Dabei versagte er aber, da der Verband eine Sensorstation zerstören konnte und anschließend zu einem neuen Standpunkt gelangen konnte.

Einige Zeit später sichtete man Holtz und die Corrupter weiterhin im Äußeren Rand der Galaxis. Zusammen mit dem Abfangkreuzer Grappler versuchte Holtz einige Bothanische Spione abzufangen, was jedoch misslang.

Nachdem die Hurrim mit dem Imperium kooperierten und versuchten den Ruf der Rebellen zu zerstören, holte die Allianz zum Gegenschlag aus und griff die Hurrimbasis an. Dabei eilte der Admiral samt seinem Sternzerstörer zur Hilfe, um die Rebellen zu vertreiben. Doch dabei wurde der Imperium II-Klasse Sternzerstörer ebenfalls vernichtet und Garreth Holtz kam dabei ums Leben.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.